Auch in diesem Jahr fand unser traditionelles Sommerfest, in und um unser Stammesheim, wieder statt.

Nach leckeren Sandwichs und einen langen Abend mit Spiel und Spaß im Wald, starteten wir den nächsten Tag mit einem Postenlauf zu den verschiedenen Pfadfindertraditionen.

Es wurde eine Kohte aufgebaut, man lernte Baden-Powell und seinen Abschiedsbrief an die Pfadfinder kennen, es wurde aus einer Fahrtenchronik vorgelesen, Geschichten aus dem Dschungelbuch erzählt und viele Spiele gespielt. Zudem wurde ein Tisch und einige Fenster neu gestrichen.

Am Abend grillten wir wieder mit vielen Eltern und einigen Gästen. Im Anschluss fand eine Singerunde statt und es wurden Halstücher verliehen.

Ein schönes Sommerfest ging zu Ende und wir verabschiedeten unsere Mitglieder in die Sommerferien.

 

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.