Das Landespfingstlager unseres Landesverbands Hessen fand in diesem Jahr erstmalig mit 940 Teilnehmern auf dem Zeltplatz in Homberg Ohm statt. 13 davon kam aus unserem Stamm.

Nach einer langen Anreise mit vielen Umstiegen liefen wir die restlichen Meter von Homberg zu Fuß zum Lagerplatz. Dort angekommen ging der Aufbau unserer Zelte los. Im Anschluss freuten wir uns auf das Abendessen und ließen den Abend mit einer Singerunde ausklingen.

Am nächsten Morgen wurden wir freudig von den Lehrer aus Hogwarts mit einem selbstgeschriebenen Rap begrüßt und das Schuljahr konnte beginnen.

Während des Wochenendes wurden wir zu Zauberern ausgebildet und lernten die Welt von Hogwarts genauer kennen. Wir bestritten täglich jede Menge Abenteuer in der geheimnisvollen Zauberwelt.

Am Sonntagabend gab es eine große Auswahl an Essen, die von allen Stämmen unseres Unterlagers zubereitet wurden. Als die Dunkelheit einbrach, liefen wir im Schweigemarsch los und verliehen zwei Wölflingen ihre Halstücher. Am letzten Abend traf sich unser Bezirk zu einer gemeinsamen Singerunde.

Unsere Sippe Dachs freute sich riesig, als sie beim Quiz zur Landesfahrt nach Ungarn 2019, einen Gutschein für eine Wanderkarte gewannen!

Nach einer langen Rückfahrt kamen wir am Montagnachmittag alle wieder glücklich, aber erschöpft, in Weilburg am Bahnhof an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.