Die Überlegung unseren  Meutenraum endlich mal zu renovieren gab es schon lange. Nach vielen Überlegungen wussten wir auch, wie der Raum für die Wölflinge aussehen soll. Es wurde Holz, Dämmmaterial, Pinsel, Farbe, Abdeckplanen und Leuchtsterne gekauft und das Renovierungsteam zusammengestellt. Es bestand aus der Sippe Feuervogel, der Sippe Draconis, der Runde Black Hawk und einigen Mitgliedern der Runde Glatisant.Renovierung Hütte

Doch schon bei unserem ersten Treffen wusste ich, das diese Aktion lange dauern wird. Denn ein Teil der Helfer lag mit Grippe zu Hause im Bett. Aber schon bei den nächsten Treffen waren alle wieder fit.

Wir fingen an die Holzlatten zurecht zusägen, an die Wände zuschrauben und das Dämmmaterial dazwischen zuklemmen. Alles dauerte etwas länger, denn niemand von uns hatte zuvor eine Wand gedämmt. Danach kamen die Holzplatten davor. Jetzt strichen wir die Wand und die Tür gelb und die Decke blau. An die Decke klebten wir noch Leuchtsterne. Auch die Wand hinter dem Kamin im „großen Raum“ bekam einen neuen weißen Anstrich.

In dieser Zeit entstand ein wahres Chaos in unsere Hütte. Aber am Ende dieses Renoviermarathons konnte sich der neue Meutenraum sehen lassen.

Vielen Dank an alle Helfer 🙂

 

Von Annabelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.