Vielen Dank an die Kreissparkasse Weilburg!
Auch wir haben in diesem Jahr wieder eine Spende erhalten.
Leider gab es, aufgrund von Corona, keine Übergabeveranstaltung.

Gerade in diesen Zeiten (Corona-Krise) ist es schwierig (regelmäßige) Angeboten für Kinder und Jugendliche zu gestalten und durchzuführen.
Daher freuen wir uns umso mehr, dieses Geld sinnvoll in die Zukunft des Stammes zu investieren.

Aber noch mehr freuen wir uns, euch alle bald wiederzusehen und tolle Abenteuer miteinander erleben zu dürfen.

Bis dahin wünschen wir euch alles Gute
Gut Jagd, Gut Pfad und Bleibt Wach
Eure Stammesführung

Offizielle Übergabeveranstaltung wegen Coronavirus vorerst verschoben

Kreissparkasse Weilburg spendet 82.462,80 EUR an 62 Vereine und Institutionen

Stellvertretend für die Vereine aus der Region nimmt Landrat Michael Köberle symbolisch die Spende aus dem PS-Los-Sparen der Kreissparkasse Weilburg entgegen. Auf dem Foto v.l.n.r: Stephan Gürtler Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Weilburg, Landrat Michael Köberle, Stefan Hastrich, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Weilburg Das Foto entstand noch vor der Anordnung über die Kontaktbeschränkung auf max. 2 Personen. Seit vielen Jahren unterstützt die Kreissparkasse Weilburg durch das PS-Los-Sparen gemeinwohlorientierte Projekte in der heimischen Region. Durch die nach wie vor rege Nachfrage nach Sparlosen kann das Institut in diesem Jahr die Summe von rd. 82.500 Euro aus dem Zweckertrag der Sparlotterie ausschütten. Insgesamt 62 Institutionen werden unterstützt. Dabei handelt es sich um Vereine, Institutionen und Einrichtungen die z. B. aus den Bereichen der Jugendarbeit, der Alten- Lebens- und Krankenhilfe, des Sports, sowie des Natur- und Umweltschutzes stammen.

Ohne die vielen uneigennützigen Helfer wäre unsere Region um einiges ärmer
„Die jährlich stattfindende Veranstaltung zur Spendenübergabe wird auf einen Zeitpunkt nach Abklingen der Coronavirus-Epedemie verschoben“, so Landrat Michael Köberle. „Umso wichtiger sei es, an dieser Stelle die ehrenamtliche Tätigkeit der vielen engagierten Menschen zu würdigen. Ohne diese vielen uneigennützigen Helfer wäre unsere Region um einiges ärmer“, betonte Landrat Michael Köberle. Deshalb sei die finanzielle Unterstützung für die Vereine und Institutionen so wichtig. Sie unterstütze ihre Arbeit in der Zukunft und stelle gleichzeitig ein „Dankeschön“ für das in der Vergangenheit Geleistete dar, ergänzte Stefan Hastrich, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Weilburg. Alle Spendenempfänger werden durch die Sparkasse informiert.

Mehr als 7.000 Kunden der Kreissparkasse Weilburg beteiligen sich 
„An sich und andere denken“ – das ist die Philosophie der Sparlotterie der Sparkassen. „Das PS-Los-Sparen der Kreissparkasse Weilburg lässt Einnahmen wieder dorthin zurückfließen, wo sie herkommen – zu den Bürgern in der Region. Unsere Kunden sparen, haben beste Gewinnchancen, aber vor allem unterstützen sie damit wertvolle und wichtige Projekte in ihrer Heimat. Das macht das PS-Los-Sparen so sinnvoll“, sagte Hastrich. Mehr als 7.000 Kunden der Kreissparkasse Weilburg beteiligen sich derzeit mit rd. 34.600 Losen am PS-Los-Sparen des Hessischen Sparkassen- und Giroverbandes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.